World of Darkness
  Final Fantasy X-2
 


ein Bild     ein Bild     ein Bild

Final Fantasy  X-2 ist der erste FF Teil der eine Fortsetzung ist.
Er spielt 2 Jahre nach Final Fantasy 10 & zeigt, was
aus der Welt Spira geworden ist. Aber im Vordergrund stehen
Sphäroiden, diese haben Aufzeichnungen von vor 2 Jahren.

Als der Kampf gegen Sin noch tobte und Tidus (Hauptchara aus FF10)
sich opferte um diesen zu besiegen. Er war ein Traum der Asthra,
da die Asthra nach dem Kampf aufhörten zu träumen erlöschte dieser.
In FF X-2 macht sich Yuna auf die Suche nach diesem.

Sie hatte von Ihrere Ex Leibgarde Kimahri einen Sphäroiden bekommen,
auf dem ein Junge (Tidus sehr ähnlich) gefangen war. Sie warf durch
ihre Cousine & ebenfalls Ex Leibgarde, ihr Medium dasein komplett hin
um sich auf dessen Suche zu begeben.

So schließt sich Yuna dem Möwenpack an! Diese sind
selbsternannte Sphärohunter mit der Aufgabe, Sphäroiden zu suchen.
Diese sind aber nicht nur "Erinnerungsspeicher" sondern haben
durch die Emotionen ihrer verstorbenen Besitzer (ähnlich den Asthra)
bestimmte Eigenschaften. In Kostümen vereinen diese nämlich Fähikeiten.

So können sich Yuna, Rikku & Paine in Weißmagier, Diebe,
Schwertkämpfer & viele mehr verwandeln.

ein Bild     ein Bild     ein Bild

Spiel Wertung: 9 / 10

+ viele bekannte Orte
+ tolle Grafik
+ schöne Soundtracks
+ bekannte Charakter
- keine Bestias beschwörbar
- manche Kostüme sind hässlich


 
  19203 Besucher (39523 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=